Leiterplattenkontakte

Maskierung von Kontakten mit Hochtemperaturbändern

Maskierung von Kontakten

  • Während Prozessen mit hohen Temperaturen wie Löt-Prozessen oder Pulverlackierungen ist es häufig wichtig empfindliche Kontakte oder Steckerleisten (Goldkante) zu schützen. Hierfür können hochtemperaturbeständige Polyimid oder Polyester Klebebänder und Filme eingesetzt werden, welche wieder rückstandslos entfernbar sind. Hochtemperatur-Klebebänder bieten Abdeckschutz in zahlreichen Anwendungen und können Temperaturen zwischen 38°C bis zu 260°C standhalten. Sie schützen z.B. Kontakte oder Bauteile während der Platinenverarbeitung.

  • Durch die Verwendung eines hochwertigen Silikonklebers können Polyimidfolien überall dort eingesetzt werden, wo sie hohen Temperaturschwankungen in der Endanwendung ausgesetzt sind. Die elektrischen und mechanischen Eigenschaften der Folien bleiben unter diesen Einflüssen stabil.

  • Das Hochtemperatur-Klebeband aus Polyimid bietet einen Abdeckschutz in zahlreichen Anwendungen. Es kann Temperaturen zwischen -73 °C bis zu 260 °C standhalten und schützt z.B. Kontakte oder Bauteile während der Platinenverarbeitung.

  • Klebeband aus Polyester bietet einen Abdeckschutz in zahlreichen Anwendungen. Es kann Temperaturen zwischen 38 °C bis zu 260 °C standhalten und schützt z.B. Kontakte oder Bauteile während der Platinenverarbeitung.

FOLGEN SIE UNS
Land / Sprache wechseln
Schweiz - Deutsch | Français