Kann Car Styling Folie dem Autolack schaden?

  • 3M Beschriftungsfolien werden im Labor auf Verträglichkeit mit gängigen Lacksystemen der Automobilindustrie geprüft. Zusätzlich bestätigen viele Jahre Praxiserfahrung , dass sich unsere Folien und Klebstoffe in der Regel neutral zum Lack verhalten. Dennoch gibt es Dinge, die es zu beachten gilt: Der Lack muss vor einer Beklebung vollständig durchgetrocknet sein. Unsachgemäß ausgeführte Reparaturlackierungen weisen häufig eine zu geringe Haftung zur Karosserie auf (Gitterschnittkennwert schlechter als GT 1*), sodass beim Ablösen der Folie der Lack mit abgezogen werden kann.
     

    Berücksichtigen Sie, dass der Lack unter der Folie geschützt ist und weniger der Witterung und mechanischen Einflüssen ausgesetzt ist als unfolierte Bereiche des Fahrzeugkleids. Bei Teilfolierungen kann es daher nach Ablösen der Folie erforderlich werden, den Lack aufzupolieren, um eine einheitliche Lackoberfläche ohne "Geisterbild" wiederherzustellen.

    *Siehe auch: Kann Folie den Lack meines Autos beschädigen?

Folierer in Ihrer Nähe
Finden Sie einen 3M Select zertifizierten Partner in Ihrer Nähe
FOLGEN SIE UNS
Land / Sprache wechseln
Schweiz - Deutsch | Français