webLoaded = "false" Loadclientside=No

Einfluss der Oberflächenrauheit

Die Vorteile des Abschleifens beschränken sich nicht einfach nur darauf, Verunreinigungen zu entfernen. Bei einer Verklebung sorgt eine raue Oberfläche aus verschiedenen Gründen oft auch für eine stärkere Haftung:
 

  • Die Rauheit bewirkt eine zusätzliche Oberfläche, mit der der Klebstoffs bei der Verklebung eine Verbindung herstellen kann.
  • Eine raue Oberfläche sorgt für eine zusätzliche mechanische Verzahnung an der Kontaktfläche
  • Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche können der Rissausbreitung abschwächen und stärkere, ermüdungsresistente Klebeverbindungen ermöglichen.

Allerdings stellt Rauheit, insbesondere übermäßige Rauheit, nicht immer einen Vorteil dar. Um eine raue Oberfläche zu verkleben, muss der Klebstoff in die Risse und Spalten fließen, die beim Abschleifen entstanden sind. Dies gilt sowohl für Flüssigklebstoffe als auch für Klebebänder. Auch Klebebänder FLIESSEN! Wenn der Klebstoff beim Fließen beeinträchtigt wird, verringert dies insgesamt den Kontakt zwischen Klebstoff und Oberfläche. Außerdem kann Luft eingeschlossen werden, was dazu führen kann, dass die Klebefestigkeit reduziert oder die Klebeverbindung nur unzureichend vor Umgebungseinflüssen geschützt wird.

  • Bei sehr dünnen Klebebändern muss die Oberfläche oft sehr glatt sein, um eine effektive Haftung zu gewährleisten.

    Dünne Klebebänder

    Bei sehr dünnen Klebebändern müssen die Oberflächen oft sehr glatt sein, um eine Haftung zu gewährleisten. Überlegen Sie, welche Lücke ein 50,8 mikrometerdickes Klebeband überdecken kann, ohne sie auszufüllen, sodass Luft eingeschlossen wird.

  • Dicke Klebebänder eignen sich zur effektiven Verklebung relativ rauer Oberflächen.

    Dicke Klebebänder

    Dicke Klebebänder eignen sich zur Verklebung relativ rauer Oberflächen, insbesondere, wenn diese mit Vliesschleifmitteln wie den Scotch-Brite™ Handpads 7447 abgeschliffen wurden.

  • Flüssigkeiten mit hoher Viskosität können Fugen schließen, die über 0,6 cm breit sind.

    Flüssigkeiten mit hoher Viskosität

    Obwohl Flüssigkeiten mit hoher Viskosität nicht in sehr kleine Risse und Spalten hineinfließen können, eignen sie sich bestens zur Hohlraumausfüllung und können mehr als 6,35 mm breite Fugen schließen. Das ist vor allem für die Verklebung sehr rauer Materialien wie unbehandelter Glasfaserverbundstoffe wichtig.

  • Flüssigkeiten mit niedriger Viskosität gewährleisten eine vollständige Benetzung. Dadurch können sie auch bei schwer zu verklebenden Materialien eine Haftung sicherstellen.

    Flüssigkeiten mit niedriger Viskosität

    Flüssigkeiten mit niedriger Viskosität können am besten in sämtliche Risse und Spalten einer Oberfläche hineinfließen. Sie eignen sich zwar nicht so gut zur „Hohlraumausfüllung“ wie Flüssigkeiten mit hoher Viskosität, aber sie ermöglichen eine vollständige Benetzung der Oberfläche. Dadurch können sie auch bei Materialien, die nur sehr schwer zu verkleben sind, eine Haftung gewährleisten. Ein Beispiel ist Cyanacrylat, das zur Verklebung von Gummis verwendet wird.

webLoaded = "false" Loadclientside=No
Obwohl es wichtig ist, die Oberflächenrauheit oder die Fuge zwischen den Substraten zu berücksichtigen, sollte die Auswahl eines Flüssigklebstoffs oder Klebebands niemals allein auf dieser Grundlage erfolgen. Die vielen Aspekte, die bei der Entscheidung für einen Klebstoff eine Rolle spielen, schließen sämtliche Merkmale der Wissenschaft des Klebens ein: Oberflächenwissenschaft, chemische Beschaffenheit der Klebstoffe und die Verbindungsgeometrie.

webLoaded = "false"

Verwandte Schulungsartikel zu Klebebändern, Flüssigklebstoffen und zur Oberflächenrauheit


Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Wir helfen Ihnen gerne.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts für Ihre Anwendung? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einer Produktberatung interessiert sind oder mit einem 3M Spezialisten zusammenarbeiten möchten. Sie können sich unter +49 (0) 2131 143330 mit uns in Verbindung setzen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts für Ihre Anwendung? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einer Produktberatung interessiert sind oder mit einem 3M Spezialisten zusammenarbeiten möchten. Sie können sich unter +49 (0) 2131 143330 mit uns in Verbindung setzen.

FOLGEN SIE UNS
Land / Sprache wechseln
Schweiz - Deutsch