1. Schweiz
  2. Alle 3M Produkte
  3. Filtration
  4. Komponenten für die Flüssigkeitsfiltration
  5. Filtergehäuse
  6. 3M™ Zetaplus™ ZP Housing, 12ZP 1.4404 - MAXIMIZER EXT - F3

3M™ Zetaplus™ ZP Housing, 12ZP 1.4404 - MAXIMIZER EXT - F3

3M Artikelnummer 7100027774
  • Konstruktion aus verschiedenen Edelstählen mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit – robust und langlebig im Einsatz
  • Nimmt verschieden hohe Filter auf – flexible Verwendung von 1, 2, 3 oder 4 Filtereinsätzen mit Standardhöhe und 8”, 12” und 16” Durchmesser
  • Verschlüsse mit Schwenkriegel oder Schraubklemme – für den mühelosen Filterwechsel
  • Kompressionseinheit aus Filtermittelstück und Dichtmutter zur einfachen Reinigung entnehmbar. Mit Be- und Entlüftung für den sicheren Filterbetrieb
 Mehr
Details
Spezifikationen
Marke
Zeta Plus™
Details
  • Konstruktion aus verschiedenen Edelstählen mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit – robust und langlebig im Einsatz
  • Nimmt verschieden hohe Filter auf – flexible Verwendung von 1, 2, 3 oder 4 Filtereinsätzen mit Standardhöhe und 8”, 12” und 16” Durchmesser
  • Verschlüsse mit Schwenkriegel oder Schraubklemme – für den mühelosen Filterwechsel
  • Kompressionseinheit aus Filtermittelstück und Dichtmutter zur einfachen Reinigung entnehmbar. Mit Be- und Entlüftung für den sicheren Filterbetrieb
  • Zugelassen für den Kontakt mit Lebensmitteln – erfüllt die europäischen Bestimmungen
  • Umfassendes Sortiment an schnell verfügbaren Ersatzteilen

3M™ Gehäuse Serie ZP können nach zahlreichen verschiedenen Material- und Konstruktionsnormen gefertigt werden. Unsere Gehäuse nehmen bis zu vier gestapelte 3M™ Zeta Plus und 3M™ Zeta Carbon Filtermodule mit 8”, 12” und 16” Durchmesser auf.

Für die meisten industriellen Anwendungen und für andere Prozesse, die den Einsatz von 316L-Material sowie hohe Oberflächengüten erfordern, verwenden Sie die 3M™ Gehäuse Serie IP.

Sonderanfertigungen
Das 3M SPSD Hardware-Team kennt sich in der Projektierung von Spezialbehältern für Modulfilter bestens aus.

Die Gehäuse der Serie IP können nach zahlreichen verschiedenen Entwurfs- und Konstruktionsnormen gefertigt werden (einschließlich ASME U Stamp). Spezialbehälter reichen von einfachen Modifikationen bis hin zu großen, gestellmontierten Einheiten mit mehreren Gehäusen und passendem Zubehör. Auch Heizmäntel und elektrische Begleitheizung können realisiert werden. Einsatzbeispiele sind sowohl biotechnische als auch hochreine chemische Anwendungen.

Die Informationen der folgenden Abschnitte beziehen sich auf Standardprodukte – zur ausführlichen Information wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner von 3M SPSD vor Ort.

Betriebsbedingungen
Unsere IP Behälter haben einen Auslegungsdruck von 8 bar g und können in Temperaturen bis zu 150 °C (für die Sterilisation) eingesetzt werden. Die tatsächlichen Betriebstemperaturen hängen von der Art des Filtereinsatzes und den Vorschriften der für Druckbehälter geltenden DGRL 2014/68/EU ab.

Konstruktionsmaterialien
Alle produktberührten Oberflächen sind aus Edelstahl 316L, eine Anzahl Kleinteile aus Polypropylen. Andere Teile werden in Edelstahl 304 oder einem ähnlichen Material geliefert.

Spezialbehälter für Modulfilter sind in einer Vielzahl von Werkstoffen, darunter in Edelstählen mit niedrigem Ferritgehalt (<1 % und <3 %) sowie „Hastelloy“ C22 und Superduplex-Sorten erhältlich.

Dichtungen
Der Standard sind Silikon-Dichtungen. Andere Dichtungsmaterialien sind möglich und problemlos zu installieren.

Eingangs- und Ausgangsanschlüsse
Alle 3M IP Gehäuse sind mit TriClamp-Verbindungen (an Ein-/Ausgängen und Be-/Entlüftungen) oder Eingangs- und Ausgangsflanschen nach DIN 2633 verfügbar.

Oberflächenfinish
Die Innen- und Außenflächen sind mechanisch auf einen Ra von 0,8 μm oder kleiner poliert und spaltfrei.

Lebensmittelverträglichkeit
Alle 3M IP Gehäuse erfüllen die Anforderungen der Verordnung (EG) 1935/2004 über Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen.

ATEX 2014/34/CE
3M Gehäuse IP sind für den Einsatz unter ATEX-Bedingung II 2 GD IIC zugelassen.

Empfohlene Anwendungen

  • Geeignet für die meisten pharmazeutischen (biotechnischen und hochreinen chemischen) Anwendungen und für andere Prozesse, die den Einsatz von Sonderwerkstoffen sowie hohe Oberflächengüten erfordern
Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank für Ihr Interesse an 3M. Damit wir Ihre Anfrage effektiv beantworten können, bitten wir Sie um einige detaillierte Kontaktinformationen. Diese werden von einem 3M Mitarbeiter oder autorisierten 3M Geschäftspartner benötigt, um Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren zu können. Die Weitergabe der Daten erfolgt streng gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Absenden

Herzlichen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden sie nun bearbeiten.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie dazu telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

An error occurred.