1. Switzerland
  2. Alle Produkte
  • 3M™ Eiklar-Protein-Schnelltestkit, 25 Tests pro Kit, L25EGG
  • 3M™ Eiklar-Protein-Schnelltestkit, 25 Tests pro Kit, L25EGG

    3M Artikelnummer 7100151305UPS 00707387784843
    • Ergebnisse sichtbar nach 11 ± 1 Minute nach dem Aufbringen der Probe.
    • Schnelltestkartuschen für qualitative immunochromatographische Kapillardiffusionstests zum Nachweis von allergieauslösenden Lebensmittelproteinen.
    • Entwickelt, um sowohl verarbeitete als auch unverarbeitete Allergenproteine nachzuweisen.
    • Der Test eignet sich für Umweltproben, CIP-Spülwasserproben und Lebensmittelproben.
     Mehr
    Details
    Spezifikationen
    Fertigungssegment
    Umweltüberwachung, Verpackungs- und Lagertests, Rohmilch-Empfang, Verzehrfertig
    Lagertemperatur
    36-46°F
    Lagertemperatur (Celsius)
    2-8°C
    Marke
    3M™
    Nachweisgrenze (LOD)
    0.5 ppm
    Produkttyp
    Test
    Testtyp
    Allergen
    Testzeit
    11 Minute
    Details
    • Ergebnisse sichtbar nach 11 ± 1 Minute nach dem Aufbringen der Probe.
    • Schnelltestkartuschen für qualitative immunochromatographische Kapillardiffusionstests zum Nachweis von allergieauslösenden Lebensmittelproteinen.
    • Entwickelt, um sowohl verarbeitete als auch unverarbeitete Allergenproteine nachzuweisen.
    • Der Test eignet sich für Umweltproben, CIP-Spülwasserproben und Lebensmittelproben.

    Das 3M™ Eiklar-Protein-Schnelltestkit dient zum Nachweis von Eiklar-Protein bei CIP-Spülwasserproben (Clean in Place), Umwelttupferproben, Lebensmittelzutaten und verarbeiteten Lebensmittelerzeugnissen.

    Das 3M Eiklar-Protein-Schnelltestkit verwendet einen Kapillardiffusionstest. Dabei handelt es sich um eine immunochromatographische Testmethode, bei der spezifische Antikörper zum Nachweis der Eiklar-Proteine zum Einsatz kommen. Positive Ergebnisse werden durch das Sichtbarwerden von drei Linien visualisiert: einer Kontrolllinie, einer Hook-Linie und einer Testlinie. Das ist immer dann der Fall, wenn das Eiklar-Protein in einer Salzlösung (0,9 % Natriumchlorid) in Konzentrationen nachweisbar ist, die von einem unteren Bereich von 0,5 ppm bis zu einem oberen Bereich von etwa 10 mg/ml reichen. Diese Grenzbereiche können abhängig von der getesteten Matrix variieren. Proben, deren Eiklar-Anteil über zehn Prozent liegt, können zu einem ungültigen Testergebnis führen. Dies wird durch das Nichterscheinen der Hook-Linie und/oder der Testlinie signalisiert.