1. 3M Presse
  2. Pressemitteilungen
  3. RE100 zeichnet 3M für den erfolgreichen Einsatz erneuerbarer Energien aus
3M Presse
  • RE100 zeichnet 3M für den erfolgreichen Einsatz erneuerbarer Energien aus

    Oktober 04, 2021

    • Solaranlagen

      Erfolg durch Kooperation

      Das Multitechnologieunternehmen 3M hat kürzlich in New York, USA, den internationalen RE100 Market Trailblazer Award erhalten. Damit werden Unternehmen für ihr besonderes Engagement im Bereich der Energie-Versorgung ausgezeichnet.

      Initiator der Auszeichnung ist die globale Klimaschutz-Initiative RE100. Sie setzt sich dafür ein, dass Unternehmen zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien beziehen. Hunderte Unternehmen weltweit sind neben 3M Mitglied der Initiative, darunter auch deutsche Marktführer wie die Allianz Versicherung, BMW und die Commerzbank. Der Entscheidung für die Auszeichnung liegt das Urteil einer internationalen und unabhängigen Jury zugrunde.

      Enge Zusammenarbeit mit lokalen Energieversorgern
      RE100 würdigte insbesondere, dass 3M eng mit verschiedenen lokalen Energieversorgern in ländlichen Regionen Nordamerikas zusammen arbeitet. Ziel der Kooperation ist es, Zugang zu Wind- und Solarenergie zu erhalten. Die maßgeschneiderten Programme kommen nicht nur 3M zugute, sondern bieten auch anderen Unternehmen vor Ort die Möglichkeit, auf erneuerbare Energien umzusteigen.

      Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien
      Aktivitäten wie diese zahlen auf die ehrgeizigen Nachhhaltigkeitsziele von 3M ein: Bis 2050 will das Unternehmen weltweit in seinen Betrieben zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien beziehen. Die Halbzeitmarke liegt bei 50 Prozent bis zum Jahr 2025 und wird voraussichtlich bereits dieses Jahr erreicht.

      3M in Deutschland übertrifft globale Ziele
      In Deutschland hat 3M das Zwischenziel bereits Anfang des Jahres erreicht. Seitdem versorgt das Unternehmen seine Standorte zu 75 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien. Im Kern führten drei Maßnahmen zu diesem Erfolg: 3M reduziert den Verbrauch in Deutschland, in dem es die Energieeffizienz steigert, das Unternehmen setzt auf Stromerzeugung mittels Photovoltaik und investiert in zertifizierten Grünstrom.

      „Die Auszeichnung durch RE 100 zeigt, dass 3M auf dem richtigen Weg ist“, sagt Dirk Lange, Managing Director von 3M in Zentraleuropa. „Wir verfolgen auch in unserer Region konsequent die Vision von 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien. In Deutschland sind wir insbesondere stolz darauf, das wir über ein Paket an Maßnahmen das globale Zwischenziel bereits übertreffen konnten.“

      Zeichen mit Leerzeichen: 2.621

      Presse-Kontakt:
      Pamela Albert
      Tel.: +49 2131 14-2229
      Kontaktformular

    • Weitere Informationen unter:

      Solaranlagen

      3M setzt bei der eigenen Energieversorgung konsequent auf Öko-Strom und wird seine Werke und Niederlassungen weltweit bis zum Jahr 2050 auf erneuerbare Energien umstellen. Foto: Getty / zhudifeng / 3M

      Nutzung des Bildmaterials ausschließlich in einem dem Text entsprechenden Bezug mit Nennung der vollständigen Quellenangaben.