Scotch-Brite™ Bristle Disc BD-ZB

Artikel
  • Einsatz auf Winkelschleifer ohne Zubehör (M14-Gewinde)
  • Arbeiten ohne Anpressdruck
  • Entrosten, Entlacken, Entfernen von Klebstoffresten oder anderen Oberflächenverunreinigungen
  • Speziell für plane Oberflächen
 Mehr
Details
Gesamtdurchmesser (metrisch)
Overall_Diameter_Metric
Gewindegröße
Thread_Size
Körnung
Grit
Alle Produkte anzeigen
 Gesamtdurchmesser (metrisch), Gewindegröße  Körnung
Produkte
Schliessen
Spezifikationen
Gewindegröße
M14-2.0 INT
Körnung
P120, P50, P80
Marke
Scotch-Brite™
Maximale Geschwindigkeit
30000 rpm
Produktform
Disc
Schleifmittel
Keramik
Details
  • Einsatz auf Winkelschleifer ohne Zubehör (M14-Gewinde)
  • Arbeiten ohne Anpressdruck
  • Entrosten, Entlacken, Entfernen von Klebstoffresten oder anderen Oberflächenverunreinigungen
  • Speziell für plane Oberflächen
  • Schonendes, gleichmäßiges Finish besonders in feineren Körnungsbereichen
  • Höhere Arbeitssicherheit insbesondere gegenüber Drahtborsten

Die Scotch-Brite™ Bristle Disc BD-ZB ist ein mit keramischen Schleifkörnern durchsetztes, Universalprodukt zum Reinigen von Oberflächen. Es kann direkt auf jedem Winkelschleifer mit M14-Gewinde montiert werden und erlaubt in einfacher Weise das Überblenden, Finishen, Entgraten und Polieren. Der Produktaufbau „aus einem Guss“ verhindert das Lösen von einzelnen Bestandteilen und macht die Bristle Disc dadurch wesentlich sicherer als herkömmliche Produkte.

Scotch-Brite™ Bristle Produkte bieten ein hohes Maß an Flexibilität und Standzeit. Das in Kunststoff gebundene keramische Schleifmineral ist ein Garant für beste Schleifergebnisse. Die einzigartige Konstruktion passt sich auch stark profilierten Konturen an, setzt sich nicht zu und gewährleistet ein konstantes Finish. Im Gegensatz zu Drahtbürsten können sich keine einzelnen Drähte lösen und den Anwender gefährden. Reinigen, Überblenden, Entgraten und Polieren - zu jeder Zeit bieten Scotch-Brite™ Bristle Produkte ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit, Flexibilität und Standzeit. Experten-Tipp: Achten Sie bei der Verwendung auf den Anwendungsdruck. Arbeiten Sie mit wenig Druck und lassen Sie das Borstenende arbeiten. Leichter Werkstückkontakt reicht vollkommen aus. Zu hoher Druck reduziert die Standzeit drastisch.