3M™ Warmschrumpftechnologie

3M™ Warmschrumpftechnologie

 

 

 


Niederspannung

Warmschrumpf-Verbindungsgarnituren, -Schläuche und -Formteile

3M bietet ein umfassendes Produktportfolio an Lösungen in Warmschrumpftechnik für die unterschiedlichen Anwendungen bei den Energieversorgungsunternehmen, in der Industrie und im Handwerk. Hierzu zählen insbesondere Warmschrumpfschläuche, Warmschrumpfformteile sowie Warmschrumpfgarnituren in allen erdenklichen Varianten. Bei unseren Warmschrumpfschläuchen setzen wir auf stralenvernetztes Polyolefin und garantieren somit eine hohe mechanische Festigkeit sowie eine hohe Temperaturbeständigkeit. Gleichzeitig sind unsere Warmschumpf-Lösungen resistent gegenüber Lösungsmitteln und Chemikalien.

Warmschrumpfgarnituren

Das Portfolio der Warmschrumpfgarnituren umfasst Verbindungs- und Übergangsgarnituren für geschirmte oder nicht-geschirmte Kabel, wahlweise auch komplett mit Schraub- oder Pressverbindern. Dazu zählen neben Kabelmantelreparaturmanschetten und Mauerdurchführungen auch Garnituren für das Verbinden von flexiblen Kabeln und Leitungen.

  • Warmschrumpf-Verbindungsgarnituren

    3M Warmschrumpf-Verbindungsgarnituren sind für alle im Niederspannungsbereich eingesetzten nicht armierten Kunststoffkabel mit PVC- oder VPE-Isolation geeignet.

  • Warmschrumpf-Reparaturmanschetten

    Reparaturmanschetten dienen zur schnellen und sicheren Reparatur von beschädigten Kabelmänteln und bietet einen wasserdichten Abschluss auf allen Kunststoff- und Metallmänteln.

  • Warmschrumpf-Mauerdurchführung

    Die 3M Warmschrumpf-mauerdurchführung vom Typ WMD dient zur Abdichtung von Fernmelde- und Energiekabeln in Mauer- und Wanddurchführungen.


Warmschrumpfschläuche

3M bietet ein komplexes Portfolio an Warmschrumpfschläuchen mit unterschiedlichen Wandstärken, je nach Anforderung mit und ohne Schmelzkleberbeschichtung. Neben verschiedenen Größen, Längen, Farben und Verpackungsgrößen, können wir Ihnen für nahezu alle denkbaren Applikationen eine passende Lösung anbieten.

  • Dickwandige Warmschrumpfschläuche

    Dickwandige Warmschrumpfschläuche sind zur Verwendung an allen Kunststoff- und Massekabeln sowohl für Freiluft als auch für Erdverlegung geeignet. Die Anwendung umfasst die Isolation und Abdichtung von Verbindungen jeglicher Art.

  • Mittelwandige Warmschrumpfschläuche

    Mittelwandige Warmschrumpfschläuche sind zur Verwendung an allen Kunststoff- und Massekabeln sowohl für Freiluft- als auch für Erdverlegung geeignet.

  • Dünnwandige Warmschrumpfschläuche

    Dünnwandige Warmschrumpfschläuche werden zum Schutz elektronischer Bauteile eingesetzt, beispielsweise zum Schutz vor Korrosion, Abrieb und zur Zugentlastung. Sie eignen sich ebenso hervorragend zur Kabelisolierung, Markierung sowie Bündelung von Kabel.


Warmschrumpfformteile

Unser Portfolio an Warmschrumpfformteilen umfasst ein umfangreiches Sortiment an Endkappen, spannungsfeste Kabelendgarnituren sowie 3- und 4-Finger-Aufteilkappen.

  • Endkappen SKE

    3M Warmschrumpf-Endkappen werden zum Verschließen von Kabelenden für Transport, Lagerung und Verlegung eingesetzt.

  • Spannungsfeste Kabelendgarnituren SKE/S

    Die warmschrumpfenden spannungsfesten Kabelendgarnituren Typ SKE S sind für alle unter Spannung stehenden Kunststoffkabel im Niederspannungsbereich als Endabschluss geeignet. Die Außenkappe ist durch ein abriebfestes Spannungssymbol gekennzeichnet.

  • Aufteilkappen SKE F

    Die 3M Kabelendverschlüsse sind für den Einsatz in Innen- und Freiluftanlagen auf Kabeln und Leitungen mit 3 oder 4 Adern im Niederspannungsbereich geeignet.


  • Netzausbau werkzeugfrei: 3M stellt neue Mittelspannungs-Verbinder vor

    Verbindungsgarnituren von 3M ermöglichen die einfache, werkzeugfreie Verbindung von Mittelspannungsleitungen und tragen somit zum zügigen Netzausbau durch Kommunen, Netzbetreiber oder Energieversorger bei. Mit zwei neuen Garnituren, die auf der Messe eltefa erstmals vorgestellt wurden, wird die Handhabung der komfortablen Garnituren jetzt nochmals vereinfacht.

    Die neuen 3M™ Hybrid Verbindungsgarnituren QS 200 vereinen die bewährte Technik des Warmschrumpf-Außenmantels mit der Kaltschrumpf-Technik in Form eines einteiligen, schnell zu montierenden Isolierkörpers. Während der dickwandige Außenmantel die Verbindung vor Umwelteinflüssen schützt, isoliert der Kaltschrumpf-Isolierkörper die Verbindung und ermöglicht somit eine werkzeugfreie Montage.



    Die Vorteile

webLoaded = "false"

3M Warmschrumpf-Verbindungsgarnituren gemäß DIN V 47640

  • Optimaler Schutz für Ihre Kabelverbindungen

    Warmschrumpf-Verbindungsgarnituren schaffen selbst unter widrigen Bedingungen sichere und belastbare Kabelverbindungen. Sie kommen im Niederspannungsbereich bis 0,6/1 KV in vielen Anwendungen zum Einsatz. Entscheidend für einen sicheren Betrieb ist es, dass die Garnituren die Anforderungen der DIN V 47640 erfüllen. Mit der 91-AH N-Serie von 3M gehen Anwender auf Nummer sicher.
    Die Norm DIN V 47640 ist seit geraumer Zeit in Kraft - die Erfahrung aus der Praxis zeigt jedoch, dass noch nicht jeder Anwender damit vollends vertraut ist. Die Norm trifft Vorgaben für die Abmaße der Muffen und verlangt zudem einen Nachweis der Funktion der Verbindungsmuffe durch eine Typprüfung nach DIN EN 50393. Auch eine Typ- und Fingerprintprüfung der wärmeschrumpfenden Komponenten nach DIN VDE 0278-631-2 ist vorgeschrieben. .

  • Normanforderungen werden erfüllt

    Die Normanforderungen werden von der 91-AH N Serie von 3M voll erfüllt. Sie ist gemäß der Norm für Pressverbinder freigegeben und kann für ungeschirmte, nicht armierte 4- oder 5-Leiter-Kabel bis 1 kV genutzt werden. Zum Einsatz kommen die Warmschrumpfgarnituren in vielen Anwendungen der Energieversorgung, bei Stadtwerken sowie in der allgemeinen Elektroinstallation – im Erdreich ebenso wie in oberirdischen Freiluftanlagen oder in Innenraumanlagen.

  • Einfache Montage

    Die Normanforderungen werden von der 91-AH N Serie von 3M voll erfüllt. Sie ist gemäß der Norm für Pressverbinder freigegeben und kann für ungeschirmte, nicht armierte 4- oder 5-Leiter-Kabel bis 1 kV genutzt werden. Zum Einsatz kommen die Warmschrumpfgarnituren in vielen Anwendungen der Energieversorgung, bei Stadtwerken sowie in der allgemeinen Elektroinstallation – im Erdreich ebenso wie in oberirdischen Freiluftanlagen oder in Innenraumanlagen.

  • Hoher Schutz unter allen Bedingungen

    Dabei bieten die Warmschrumpf-Verbindungsgarnituren jederzeit einen hohen mechanischen Schutz und einen herausragenden Feuchtigkeitsschutz, sind UV-beständig und weisen sehr gute elektrische Isoliereigenschaften auf. Mit ihrer Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Laugen sind die Garnituren in halogenfreier Ausführung auch für widrige Bedingungen wie geschaffen.

  • Warmschrumpf-Verbindungsgarnituren, -Schläuche und -Formteile

    Die 3M Warmschrumpf-Produkte sind in verschiedenen Ausführungen, mit und ohne Schmelzkleberbeschichtung erhältlich und eignen sich hervorragend für die unterschiedlichen Anwendungen bei den Energieversorgungsunternehmen, in der Industrie und im Handwerk.


FOLGEN SIE UNS
Land / Sprache wechseln
Schweiz - Deutsch